Preisträger
HMA Preisträger 2012

Am 6. Juli 2012 wurden unter der Moderation von Aljosha Höhn und der Regie von Prof. Axel Beyer im Musical-Dome Köln die Gewinner des 5. Health Media Award bekanntgegeben. Rund 200 geladene Gäste sowie NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens folgten der Einladung in die Gesundheits- und Medienstadt Köln.

Insgesamt haben sich 108 Kandidaten um den Health:Angel beworben. In den Kategorien gewannen:

  • Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft mbH (laufen.de)
  • C.H. medical systems AG / Henri Schmidt (Feelness Figur Kompetenz Center)
  • Fitness First Germany GmbH (New You Achievement Award)
  • Selinka/Schmitz Kommunikationsagentur GmbH (Brand-Facelift für Belara® und Chariva®)
  • Agentur Heye DDB Health / AstraZeneca (Initiative Herzbewusst – Leben nach dem Infarkt)
  • Medisana AG (Vita Dock macht Gesundheit sichtbar)
  • Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. (Internationaler Osteopathie-Kongress von Osteopathen und Ärzten)
  • Urban Stricker (rollAprint – upgrade your window!)
  • Der frühe Vogel & Freunde GmbH / Kliniken Essen-Mitte (pulschlag.tv))
  • Johannes Röhr / SUCCESS-Identity GmbH (DELIFIRST / 1. Hamburger (PKU) Kaffeeklatsch)
  • Lichtblick GmbH (NETWORK-Globalhealth)
  • Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (Medizin mit Durchblick)
  • Rüdiger Busche / Uli Mattes / Dr. I. Stengel Werbung (Die Manndiät – Du bist zu dick für diesen Sommer)
  • QUENTIQ AG / MIT – Massachusetts Institute of Technology / UniversitätsSpital Zürich (QUENTIQ Health Score Plattform)
  • Volker Siegle & Team / ikk classic (7. Gesundheits- und Sportwochen)
  • Sana Kliniken AG (Sana Blaubuch)
  • NetDoktor.de GmbH / Agentur Zum goldenen Hirschen (Relaunch netdoktor.de)
  • NESTLÉ Deutschland AG (NESTLÉ Ernährungsstudio)
  • web care LBJ GmbH (Start up pflege.de)
  • Sophie Rosentreter (ilsesweitewelt.de)
  • Heidi Klum / Coca Cola Light / Institut für Geschlechterforschung in der Medizin (Hör auf Dein Herz)
  • DOCUVISTA Filmproduktion / ZDF (ZDFzeit – Die Rückkehr der Seuchen)
  • kleiner retter GmbH (kleiner-retter.de)
  • TV-Wartezimmer – Gesellschaft für moderne Kommunikation MSM GmbH & Co. KGn (tv-wartezimmer.de)
  • DAK-Gesundheit (bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen)
  • Helmut Reinelt / Ulrich J.C. Harz (Die Drachenfelsklinik – Endstation: St. Josef’s letzter Sommer)
  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus (Kooperative Forschungsstelle Technikstress)
  • DZOI e.V. – Deutsches Zentrum für orale Implantologie

Im Anschluss waren alle Gäste der Veranstaltung zum „Walk, Talk & Dine“ und zum Musical „Heiße Zeiten“ (Regie: Gerburg Jahnke) eingeladen.