News

Salto mortale: Circus Roncalli erhält Health:Angel

Mit seinen Shows unterhält der von Bernhard Paul gegründete Circus Roncalli seine Besucher*innen seit 45 Jahren. Doch nicht nur artistisch lässt sich das Zirkus-Unternehmen immer wieder etwas Besonderes einfallen. Die Jury des Health Media Award für herausragende Gesundheitskommunikation hat den Circus Roncalli deshalb mit dem Health:Angel in der Kategorie „Social […]

Salto mortale: Circus Roncalli erhält Health:Angel Mehr lesen...

Zurück in Europa: Tony Westwood

Die Erfolgsstory des Jurypräsidenten Tony Westwood begann in Heidelberg, aber nicht in Baden-Württemberg. Heidelberg, Victoria, eine früher eigenständige Gemeinde, ist ein Vorort der Hauptstadt Melbourne des australischen Bundesstaates Victoria. Dort erblickte Tony Westwood 1954 das Licht der Welt. Schon früh war klar, dass „Tony“ die Bretter der Welt erobern wird.

Zurück in Europa: Tony Westwood Mehr lesen...

Heidelberg – Geburtsstadt des Grand Jurypräsidenten

„Grüße aus Heidelberg/Melbourne. Meine erste Station führte mich zu meinem langjährigen Geschäftspartner Mark, einem Ur-Ur-Enkel der irischen Brüder William M. Foster und Ralph R. Foster. Sie segelten seinerzeit von New York nach Melbourne und gründeten die Foster’s Brewing Company in der Rokeby Street in Collingwood.“ Ihr Tony Westwood

Heidelberg – Geburtsstadt des Grand Jurypräsidenten Mehr lesen...

Zurück zu den Wurzeln: Health:Angel-Präsident sicher in Melbourne gelandet

„Hey, hier meldet sich Tony Westwood, direkt mit Blick aus meinem Fenster. Bin gerade im Landeanflug auf Melbourne. Wahnsinn, eine Stadt, die niemals schläft. Mehr als 5 Millionen Einwohner leben auf einer Fläche von 9.992 km². Freue mich auf interessante Gespräche rund um der Gesundheitskommunikation in meinem Heimatland.“

Zurück zu den Wurzeln: Health:Angel-Präsident sicher in Melbourne gelandet Mehr lesen...

Hongkong: Grand Jurypräsident Tony Westwood erreicht erstes Etappenziel!

„Hier meldet sich Tony Westwood, Grand Jurypräsident der Health:Angel vom Flughafen Hongkong. Ich bin auf dem Weg nach Heidelberg, eine früher eigenständige Gemeinde, heute ein Vorort der Hauptstadt Melbourne des australischen Bundesstaates Victoria. In dieser Stadt bin ich vor 65. Jahren geboren worden. Bei meinen Besuchen in Sydney, Adelaide und

Hongkong: Grand Jurypräsident Tony Westwood erreicht erstes Etappenziel! Mehr lesen...

Forschungsreise: Grand Jurypräsident bis April 2023 in Australien

Nach den Einschränkungen durch COVID-19 begibt sich Grand Jurypräsident Tony Westwood am 1.2.2023 auf eine zweimonatige Forschungsreise in sein Heimatland Australien. Neben Melbourne stehen auch Sydney und Adelaide auf seiner Agenda. In Kontakt zur australischen Botschaft in Deutschland hält Tony Westwood nicht nur Ausschau nach spannenden Projekten rund um der

Forschungsreise: Grand Jurypräsident bis April 2023 in Australien Mehr lesen...

Alzheimer Forschung Initiative mit Health:Angel ausgezeichnet

Öffentliche Aufklärungsarbeit mit verlässlichen Informationen rund um die Alzheimer-Krankheit: Das ist seit fast drei Jahrzehnten ein wichtiges Ziel der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI). Unterstützt wird die AFI dabei von ihrer Botschafterin Okka Gundel, bekannt aus dem ARD-Morgenmagazin und den Tagesthemen. Jetzt wurde Okka Gundel gemeinsam mit der AFI

Alzheimer Forschung Initiative mit Health:Angel ausgezeichnet Mehr lesen...

Produzententeam von ABBA Voyage für den Health:Angel nominiert

In der Kategorie Special Kategorie „Art“ werden auch internationale Kunstprojekte mit Bezug auf ein aktuelles gesellschaftliches Thema oder eine besondere Leistung (z.B. während der Pandemie) ausgezeichnet. „Svana Gisla und Ludvig Andersson stellten unter Beweis, dass sich harte Arbeit während schweren Zeiten lohnt. Zielstrebig verfolgten sie mit ihrem Team das Kunstprojekt

Produzententeam von ABBA Voyage für den Health:Angel nominiert Mehr lesen...

4 Sterne plus für den Health:Angel nominiert

Klinikleiter David Thies plant das Krankenhaus der Zukunft: Ein komfortables Patientenhotel, bewertet mit 4 Sternen plus, mit Bio-Essen und Kaminfeuer. Auch für Kassenpatienten. Er rüttelt an Konventionen, Gewohnheiten und politischen Vorgaben. Wie weit kann er gehen? Was kann er bewirken? Der Klinik-Rebell hat eine klarte Krankenhaus-Vision: In den Waldkliniken Eisenberg

4 Sterne plus für den Health:Angel nominiert Mehr lesen...

Health:Angel sicher im UKSH gelandet

Am Freitag, 14.10.2022 landeten zwei Health:Angel sicher auf dem Dach der Notaufnahme des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel. Dabei gratulierte Tony Westwood, Grand Jurypräsident Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des Klinikums zu der Auszeichnung und hob dabei besonders das soziale Engagement, die Teamarbeit und die beispielhafte Unternehmensphilosophie hervor. “Eine ganze Klinik

Health:Angel sicher im UKSH gelandet Mehr lesen...

Health Summit 2022: Abstimmung der Verleihung des Health:Angel an die WHO -World Health Organisation

Nach freundlicher Akkreditierung durch die WHS Foundation GmbH (Charité-Universitätsmedizin Berlin) werden Grand Jurypräsident Tony Westwood mit seinem Team und Grand Juror Dr. Pierre-Michael Meier (ENTSCHEIDERFABRIK) die Rahmenbedingungen für die Übergabe des Health:Angel an die WHO 2023 in Genf abstimmen. Auch sollen, am Rande des World Health Summit 2022, die Weichen

Health Summit 2022: Abstimmung der Verleihung des Health:Angel an die WHO -World Health Organisation Mehr lesen...

Felix Neureuther erhält den Health:Angel®

München, 28. Juli 2022 – Der ehemalige Top-Skirennläufer Felix Neureuther erhielt heute den Health:Angel® für sein soziales Engagement im Bereich Gesundheitskommunikation. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Charity-Golfevents „2. Felix & Friends Invitational“ im Golfclub Beuerberg. Ebenfalls mit dem „Oscar“ für Gesundheitskommunikation ausgezeichnet wurde die lübMEDIA GmbH, die sich seit Jahren für die erfolgreiche Umsetzung und Kommunikation zahlreicher sozialer Gesundheitsprojekte einsetzt.

Felix Neureuther erhält den Health:Angel® Mehr lesen...

Prof. Dr. theol. Dr. phil. Thomas Paul Schirrmacher erhält Health:Angel

Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher und sein Team bringen die WEA und ihre Ziele voran. Als Netzwerker, Möglichmacher und Gallionsfigur beweist der WEA-Generalsekretär, was alles möglich ist, wenn Menschen zusammenfinden, die gemeinsam etwas bewegen möchten. Daher zeichnen wir Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher mit einem Health:Angel in der Kategorie „Besonderes Engagement“ aus. Ein Termin

Prof. Dr. theol. Dr. phil. Thomas Paul Schirrmacher erhält Health:Angel Mehr lesen...

WHO – Department Health Promotion nominiert für einen Health:Angel

Seit mehr als sieben Jahrzehnten ist die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die internationale Organisation, die das Thema Gesundheit global voranbringt. Mit 194 Mitgliedern ist die Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf international geachtet und respektiert. Ihr Einsatz hat das Leben von unzähligen Menschen gerettet und ihre Gesundheit verbessert. Jetzt wurde

WHO – Department Health Promotion nominiert für einen Health:Angel Mehr lesen...

Health:Angel für eine Hommage an die Krankenpflege

Dänisches historisches Krankenpflegemuseum erhält den Health:Angel. Nicht nur in Zeiten von Covid ist Wertschätzung für Krankenschwestern und Krankenpfleger wichtiger denn je. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz im Gesundheitswesen sorgen aktuell allein in Deutschland 1,77 Mio. Schwestern und Pfleger für ein funktionierendes Gesundheitssystem und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Health:Angel für eine Hommage an die Krankenpflege Mehr lesen...

#ichrettedeinleben: Kampagne für Wiederbelebungsunterricht an Schulen erhält Health:Angel 2022

Mehr als 17.000 Unterschriften: Die Kampagne #ichrettedeinleben begleitet eine Petition für die bundesweit verpflichtende Einführung von Unterricht in Wiederbelebung – und erzeugt bereits in den ersten in 36 Stunden unglaublich viel Aufmerksamkeit. „Wir gehen viral – und damit meine ich jetzt endlich mal nicht Covid!“, jubelt Dr. Carola Holzner, Notärztin

#ichrettedeinleben: Kampagne für Wiederbelebungsunterricht an Schulen erhält Health:Angel 2022 Mehr lesen...

Health:Angel an die University of California San Diego übergeben

Auf Vorschlag von Dr. Pierre-Michael Meier, CHCIO hat die Auswahljury des healthmediaaward.com am 1. Juli 2021 beraten und entschieden, den Health:Angel an die Universität von Kalifornien San Diego Health System zu verleihen. Damit soll besonders die führende Rolle der Hochschule während der COVID-19-Pandemie und der Etablierung des wissenschaftlichen Austauschs zwischen

Health:Angel an die University of California San Diego übergeben Mehr lesen...

Kunstperformance „Der verlassene Patient – (Un)Sichtbar gewinnt Health:Angel

In einem verglasten Container im öffentlichen Raum, begibt sich ein Künstler Simon Theis für 48 Stunden in die Obhut einer Pflegekraft. Die Aktion bedeutet eine Performance in einer Installation, im Spannungsfeld zwischen Inszenierung und Selbstexperiment. Das Thema ist u.a. die [Un]Sichtbarkeit. Alles was im „Patientenzimmer“ stattfindet, ist sichtbar. Zudem geht

Kunstperformance „Der verlassene Patient – (Un)Sichtbar gewinnt Health:Angel Mehr lesen...

Nach oben blättern